Schulden vermeiden, Schulden abbauen - Hilfe zur Selbsthilfe (Ausgabe Österreich)

Schulden vermeiden, Schulden abbauen - Hilfe zur Selbsthilfe (Ausgabe Österreich)

von: Beate Gelbmann, Michael Lackenberger, Peter Kolba, Peter Resetarits, Thomas Berghuber

Linde Verlag Wien Gesellschaft m.b.H., 2009

Format: PDF

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 15,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Schulden vermeiden, Schulden abbauen - Hilfe zur Selbsthilfe (Ausgabe Österreich)


 

Achtung Schuldenfalle!

Die Verschuldung privater Haushalte in Österreich nimmt rapide zu. Ein Arbeitsunfall, ein missglückter Hausbau oder die falsche Beratung bei der Wahl der Pensionsvorsorge können dazu führen, dass man in die Schuldenfalle rutscht. Daneben überfordern vielfach die Kosten für Handy oder Internet die Geldbörse. Praxisnah und verständlich geben die Autoren Antworten auf alle Fragen rund um das Thema Schulden und zeigen, wie man den Überblick über die eigenen Finanzen gewinnt und Fallen beim Umgang mit Banken, Versicherungen oder beim Hausbau vermeidet. Bereits Verschuldete erhalten Rat und Unterstützung auf ihrem Weg aus der Schuldenfalle.

Eine Vielzahl von Beispielen, Tipps, Weblinks, Checklisten und Formularen bieten Hilfe zur Selbsthilfe. 

Blättern Sie hier in unserer interaktiven Leseprobe:
Um zur vergrößerten Ansicht zu gelangen, klicken Sie bitte direkt auf das Buch!







Dr. Beate Gelbmann, Rechtsexpertin im Verein für Konsumenteninformation, Bereich Recht mit Schwerpunkt Finanzdienstleistungen, Lektorin für Wirtschaftsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien und an der Fachhochschule Eisenstadt.