Mini-GmbH, Limited oder klassische GmbH? - Grundlagen, Rechtsformwahl, Mustersatzungen

Mini-GmbH, Limited oder klassische GmbH? - Grundlagen, Rechtsformwahl, Mustersatzungen

von: Jürgen Leske

Linde Verlag Wien Gesellschaft m.b.H., 2013

2. Auflage

Format: ePUB

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 18,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Mini-GmbH, Limited oder klassische GmbH? - Grundlagen, Rechtsformwahl, Mustersatzungen


 

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist die meistgewählte Gesellschaftsform in Deutschland. Im Herbst 2008 wurde das GmbH-Recht modernisiert. Mit der Novelle entstand eine neue Variante der GmbH, die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) - auch 'Mini-GmbH' genannt.

Praxisnah und leicht verständlich vergleicht Rechtsanwalt Jürgen E. Leske in der komplett aktualisierten zweiten Auflage seines Buches die vier Varianten der GmbH, und zwar
  • die 1-Euro-GmbH mit gesetzlicher Mustersatzung,
  • die 1-Euro-GmbH mit individueller Satzung,
  • die klassische GmbH mit gesetzlicher Mustersatzung und
  • die klassische GmbH mit individueller Satzung,
und gibt Unternehmensgründern Entscheidungskriterien für die Wahl der vorteilhaftesten Rechtsform an die Hand. Mustersatzungen und Vorlagen unterstützen bei Gründung und täglicher Praxis der Gesellschaft.


Blättern Sie hier in unserer interaktiven Leseprobe:
Um zur vergrößerten Ansicht zu gelangen, klicken Sie bitte direkt auf das Buch!


Jürgen E. Leske ist Rechtsanwalt und Wirtschaftsjournalist in München. Er war Chefredakteur juristischer Zeitschriften und ist Autor verschiedener Ratgeber zu steuer- und wirtschaftsrechtlichen Fragen.