Gründungszuschuss und Einstiegsgeld - Zuschüsse, Mikrokredite, geförderte Beratung. Erfolgreich selbständig mit Geld vom Staat

Gründungszuschuss und Einstiegsgeld - Zuschüsse, Mikrokredite, geförderte Beratung. Erfolgreich selbständig mit Geld vom Staat

von: Andreas Lutz

Linde Verlag Wien Gesellschaft m.b.H., 2012

4. Auflage

Format: ePUB, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 15,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Gründungszuschuss und Einstiegsgeld - Zuschüsse, Mikrokredite, geförderte Beratung. Erfolgreich selbständig mit Geld vom Staat


 

Titelei

4

Inhalt

6

Vorwort

8

1. Mit staatlicher Förderung zur Selbständigkeit

10

Ein Blick zurück: Die Vorläufer des Gründungszuschusses

12

Gründungsboom durch die Ich-AG

13

Wirksames Instrument gegen Arbeitslosigkeit

14

Gründungszuschuss und Einstiegsgeldersetzen die bisherigen Instrumente

15

2. Sieben Mythen zur Selbständigkeit

16

Selbständigkeit bedeutet eine 50- bis 60-Stunden-Woche, ist also nur im Haupterwerb möglich

18

Eine originelle Geschäftsidee oder eine technische Innovation ist entscheidend für den Erfolg

19

Das aussichtsreichste Geschäftsmodell ist die Herstellung innovativer, exportfähiger Produkte

20

Eine erfolgreiche Gründung erfordert hohe Investitionen, die durch einen Bankkredit finanziert werden

22

Selbständigkeit setzt ein eigenes Büro und eine klare Trennung vom Privathaushalt voraus

24

Die ideale Rechtsform ist die GmbH

25

Eine erfolgreiche Gründung führt zu schnellem Umsatzwachstum und zur Einstellung von Mitarbeitern

29

Fazit

31

3. Habe ich das Zeug zum Unternehmer?

32

Gesetzgeber verlangt Darlegung der persönlichen Eignung

33

Ich wollte schon immer …

34

Persönliche Fähigkeiten und Voraussetzungen

36

Chancen – Risiken – Maßnahmen

47

4. Habe ich Anspruch auf Förderung?

54

Anspruch auf Arbeitslosengeld I

55

Anspruch auf Arbeitslosengeld II

60

Anspruch auf Förderung in verschiedenen Phasen

64

Der Anspruch auf Förderung bei bestimmten Personengruppen

67

5. Der Gründungszuschuss

70

Das richtige Timing

75

Soziale Absicherung

85

6. Das Einstiegsgeld

94

Das richtige Timing

100

Soziale Absicherung

100

7. Gewerbe- und steuerliche Anmeldung

102

Gewerbe oder freiberufliche Tätigkeit?

103

Was ist bei der Anmeldung zu beachten?

109

8. Den Businessplan schreiben

122

Notwendiges Werkzeug und formale Anforderungen

123

Bedeutung des Businessplans

124

Sprechen Sie über Ihr Konzept

125

Inhalte

126

Was ist beim Schreiben des Businessplans zu beachten?

133

9. Den Businessplan rechnen

138

Notwendiges Werkzeug und formale Anforderungen

139

Inhalte der Teilpläne

141

Umsatzplanung für die ersten zwölf Monate

145

Plan und Wirklichkeit

155

10. In zwölf Schritten zur Förderung

158

Stellen Sie die Anspruchsgrundlage sicher

159

Holen Sie den Antrag auf Gründungszuschuss oder Einstiegsgeld ab

160

Beschaffen Sie eine Erlaubnis oder Zulassung, falls nötig

161

Wählen Sie eine fachkundige Stelle aus

161

Besuchen Sie ein Existenzgründungsseminar

163

Erarbeiten Sie Ihren Businessplan

164

Beantragen Sie Vorgründungscoaching oder nehmen Sie an einem Businessplan-Gruppencoaching teil

165

Reichen Sie Ihren Businessplan bei der fachkundigen Stelle ein

165

Stellen Sie den Antrag auf Gründungszuschuss oder Einstiegsgeld bei der Arbeitsagentur

172

Beantragen Sie das „Gründercoaching Deutschland“

179

Denken Sie rechtzeitig an die Verlängerung

179

11. Geförderte Beratung vor und nach der Gründung

182

Förderprogramme im Überblick

183

Was wird gefördert, wer oder was nicht?

184

Was die Vorgründungsberatung bringt

185

So profitieren Sie von der Nachgründungsberatung

186

Auswahl des Beraters

188

Was ist bei der Antragstellung zu beachten?

190

12. Mikrokredite: kleine Kredite mit großer Wirkung

194

Was hat das alles mit Deutschland zu tun?

195

Der Mikrokreditfonds Deutschland

198

Kreditprüfung und Sicherheiten

199

Anhang

208

Lesen Sie die Gesetzestexte

208

Rechengrößen der Sozialversicherung

208

Mehr als einBuch

212

Stichwortverzeichnis

214