Das neue Unterhaltsrecht - Wie viel bekomme ich? Wie viel muss ich zahlen?

Das neue Unterhaltsrecht - Wie viel bekomme ich? Wie viel muss ich zahlen?

von: Astrid Congiu-Wehle, Joachim Mohr

Linde Verlag Wien Gesellschaft m.b.H., 2012

ISBN PDF: 9783709402900

Seitenanzahl: 168 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Mac OSX,Windows PC Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 8,49 EUR

Mehr zum Inhalt

Das neue Unterhaltsrecht - Wie viel bekomme ich? Wie viel muss ich zahlen?


 

Totalreform des Unterhaltsrechts

Das wichtigste Streitthema nach einer Trennung ist die Regelung der Unterhaltsansprüche. Die Unterhaltsreform 2008 bringt erhebliche Änderungen mit sich, die in diesem Ratgeber behandelt werden: So ergibt sich eine deutliche Verschiebung der Belastung vom Unterhaltspflichtigen zum Unterhaltsberechtigten. Dieser muss ab sofort nach einer Trennung selbst für seinen Unterhalt sorgen. Zudem werden nichteheliche Kinder ehelichen gleichgestellt. Damit sind sämtliche Ratgeber zum Unterhaltsrecht, die bis 2008 erschienen sind, überholt. Die Reform hat nicht nur Auswirkungen auf die zukünftigen Unterhaltsregelungen, sondern ist auch auf Fälle anzuwenden, die bislang nach der alten Rechtslage geregelt worden sind.

Blättern Sie hier in unserer interaktiven Leseprobe:
Um zur vergrößerten Ansicht zu gelangen, klicken Sie bitte direkt auf das Buch!



 
 


Astrid Congiu-Wehle, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht und Steuerrecht. Astrid Congiu-Wehle hat sich auf das Familienrecht spezialisiert. Dabei hat sie ihren Schwerpunkt auf die Ausarbeitung von Eheverträgen sowie die Begleitung von Vermögensauseinandersetzungen im Zuge einer Scheidung, vor allem auch unter Einbeziehung von steuerlichen Fragestellungen, ausgerichtet. Sie begleitet aber auch Ehegatten während der Trennung bis zur Scheidung.Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt von Frau Congiu-Wehle ist die Begleitung von Vermögensübergaben im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge, wobei sie dabei ihren Schwerpunkt auf die Überprüfung aufkommender steuerlichen Fragen, vor allem aus dem Bereich der Erbschaft- und Schenkungsteuer, gelegt hat. BesonderheitenAstrid Congiu-Wehle ist Co-Autorin des Stern-Ratgebers 'Das neue Unterhaltsrecht' sowie des im Herbst 2010 erscheinenden Stern-Ratgebers 'Ehevertrag'. Sie ist langjährige Referentin verschiedener familienrechtlicher sowie erbschaft- und schenkungsteuerlicher Vorträge und veröffentlicht Artikel für die Haus- und Grundbesitzerzeitung, die Fachzeitschrift SteuK und diverse Tagszeitungen.